Es ist normal, verschieden zu sein.
Es ist normal, verschieden zu sein.

 

 

Zur Verstärkung unseres Verwaltungsteams suchen wir ab sofort in Voll- oder Teilzeit, unbefristet

 

Generalist (m/w/d) Sachbearbeitung Finanz- und Lohnbuchhaltung

 

Ihr Aufgabengebiet:

  • Selbstständige Buchung der laufenden Geschäftsvorfälle
  • Mitarbeit bei den Monats- und Jahresabschlüssen
  • Prüfen und Bearbeiten von Eingangsrechnungen
  • Durchführung des Zahlungsverkehrs
  • Mitwirkung bei den monatlichen Lohn- und Gehaltsabrechnungen
  • Aktive Mitarbeit bei Projekten

Das bringen Sie mit:

  • Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w/d), Bilanzbuchhalter (m/w/d) oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie verfügen über mindestens drei Jahre Berufserfahrung, idealerweise in einem Sozialunternehmen.
  • Sie können sicher und routiniert mit dem MS Office-Paket, besonders Excel, umgehen
  • Sie haben eine strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise und eine schnelle Auffassungsgabe
  • Sicheres Auftreten, Teamgeist, Flexibilität und ein hohes Maß an Eigenmotivation runden Ihr Profil ab.

Wir bieten Ihnen:

  • die Möglichkeit, interessante und vielseitige Aufgaben zu übernehmen
  • eine gründliche Einarbeitung
  • ein motiviertes und engagiertes Team, das Sie gerne unterstützt
  • regelmäßige Fortbildungsangebote und berufliche Weiterentwicklung
  • Eine leistungsgerechte Vergütung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Flache Hierarchien und ein angenehmes Betriebsklima

Senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bitte unter Nennung Ihrer Gehaltsvorstellung und dem frühesten Eintrittstermin an:

bewerbung@lebenshilfe-koblenz.de

Lebenshilfe Koblenz e.V., Personalabteilung, Ernst-Sachs-Str. 12, 56070 Koblenz.

Zur Klärung offener Fragen, steht Ihnen Frau Magdeburg unter 0261 96 35 53 019 gerne zur Verfügung.

 

Die Lebenshilfe Koblenz e.V. sucht ab sofort  für den Bereich des Ambulant Unterstützten Wohnens eine

 

Pädagogische Fachkraft

(m/w/d)

in Teilzeit (15 - 30 Wochenstunden)

 

Ihre Aufgaben:

  • Respektvolles Begleiten und Unterstützen von Menschen mit Hilfebedarf im alltagsorganisatorischen und psychosozialen Bereich sowie bei deren gesellschaftlicher Teilhabe

  • Erstellen und Umsetzen von Teilhabeplänen, Dokumentation, Leistungserfassung

  • Aktive Zusammenarbeit mit Betreuern, Angehörigen sowie sonstigen beteiligten Personen der Helfernetzwerke

     

     

    Wir erwarten von Ihnen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in den Ausbildungsberufen Heilerziehungspflege, Erzieher oder Heilpädagogik

  • Hohe Motivation, Flexibilität sowie Bereitschaft zur Arbeit in den Nachmittags- und Abendstunden

  • Selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten mit Anbindung an das Fachteam

  • Engagement und einfühlsames Handeln für und mit Menschen mit Behinderungen

  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit sowie die Bereitschaft zur konstruktiven Teamarbeit

  • Führerschein der Klasse B

  • Kenntnisse im Umgang mit gängigen Office-Programmen

     

     

    Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches und interessantes Arbeitsfeld

  • Fachliche Begleitung und Austausch im Fachteam

  • Eigenverantwortliches Arbeiten nach sorgfältiger Einarbeitung

  • Einen Arbeitsplatz in einer angenehmen und kollegialen Atmosphäre mit einem sympathischen Team

  • Entgelt auf Grundlage unserer Rahmenvereinbarung zur Gehaltsfindung

  • Einen vorerst befristeten Arbeitsvertrag mit Aussicht auf unbefristete Weiterbeschäftigung

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision

     

     

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an:

bewerbung@lebenshilfe-koblenz.de

Lebenshilfe Koblenz e.V.

Ernst-Sachs-Str. 12

56070 Koblenz

 

 

 

 

Die heilpädagogisch-integrative Kindertagesstätte der Lebenshilfe

 

Kita am Löwentor

 

sucht ab sofort

 

Pädagogische Fachkraft  (m/w/d)

 

im Umfang von 20 Wochenstunden für den Gruppendienst als Vertretung für eine Kollegin in Elternzeit bis zum 21.04.21. 

Die erforderliche Qualifikation richtet sich nach der einschlägigen Fachkräfteverordnung des Landes Rheinland-Pfalz.

Wir bieten:

• positives Betriebsklima und Einbindung in ein multiprofessionelles und motiviertes Team

• Vergütung nach den Eingruppierungsrichtlinien der Lebenshilfe Koblenz

• Möglichkeit zu selbständigem und eigenverantwortlichen Arbeiten

• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Wenn sie uns mit ihren fachlichen und persönlichen Qualitäten unterstützen möchten, freuen wir uns über aussagekräftige Unterlagen per Mail an: 

mayer@lebenshilfe-koblenz.de

Rückfragen bitte an die Bereichsleitung, Frau Daniela Mayer

0178-6084339

 

 

 

 

 

 

Die Lebenshilfe Koblenz  e. V. sucht ab sofort  für den Bereich des Ambulant Unterstützten Wohnens eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Integrationshilfe an Regelschulen

Pädagogische Fachkräfte

 

Für den Bereich der schulischen Integrationshilfe suchen wir immer wieder heilpädagogische oder sozialpädagogische Fachkräfte beispielsweise für die individuelle Begleitung und Unterstützung von Kindern/ Jugendlichen mit Beeinträchtigungen im sozial-emotionalen Bereich oder im Bereich der AutismusSpektrumsStörung.

 

Die Stundenumfänge bewegen sich meist zwischen 15 und 25 Std/ Wo.

 

Wir bieten:

- ein abwechslungsreiches und außergewöhnliches Arbeitsfeld

- fachliche Begleitung und Austausch im Fachteam
  Autismus bzw Schulische Integrationshilfe

- eigenverantwortliches Arbeiten

 

Wir erwarten

- pädagogische Ausbildung / Studium und Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung

- hohe Motivation und Flexibilität

- selbstständiges, eigenverantwortliches Arbeiten mit Anbindung an das Fachteam

- Kooperation mit Schule, den Eltern und anderen Fachkräften

- Konflikt- und Teamfähigkeit

 

Mehr Informationen hier: IPFD Schule

 

Bewerbung bitte an

bewerbung@lebenshilfe-koblenz.de

 

Rückfragen an

Frau Katja Liesenfeld

Tel.: 0261 96 35 53 -23

liesenfeld@lebenshilfe-koblenz.de

 

Integrationshilfe in Regelkindertagesstätten

Je nach den Hilfebedarfen der einzelnen Kinder suchen wir  

immer wieder:

 

Heilpädagoge/in oder Erzieher/in

mit Zusatzausbildung oder Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung

oder artverwandten Berufsqualifikationen

(ausschließlich anerkannte Fachkräfte)

  • Stundenumfang: meist 8 - 16 Std / Woche zu Kernzeiten von Kindertagesstätten

Aufgabenbereich:

  • Förderung und Begleitung
    jeweils eines Kindes mit Behinderung in einer Regelkindertagesstätte
  • Individuelle Förderplanung und deren Umsetzung
  • selbständiges Arbeiten mit Anbindung an ein Fachteam
  • Kooperation mit der Kindertagesstätte, den Eltern und anderen Fachkräften

Mehr Informationen hier: IPFD KiTa

Bewerbung bitte an

 

bewerbung@lebenshilfe-koblenz.de

 

Rückfragen an Frau Katja Liesenfeld

Tel: 0261 - 96 35 53 -23

liesenfeld@lebenshilfe-koblenz.de

 

Initiativbewerbungen

können Sie gerne per E-Mail an uns richten:

 

bewerbung@lebenshilfe-koblenz.de

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Lebenshilfe für Menschen mit Behinderung, Ortsvereinigung Koblenz e.V.